Inge's Hobbyblog

backen, kochen,basteln ……….

Quittenkäse

Quittenkäse

Zutaten:
1 kg Quitte(n)
wenig Wasser
1 kg Gelierzucker

Haselnüsse oder Wallnüsse

Die Quitten trocken abreiben, in Stücke schneiden und mit wenig Wasser unter ständigem rühren sehr weich kochen. Die Masse durch ein Sieb streichen und wiegen, mit der gleichen Menge Gelierzucker vermischen und unter ständigem rühren zu einer sehr dicken Masse einkochen. Das dicke Mus nun auf ein geöltes Papier streichen und einige Tage an der Luft trocknen lassen. Nun schneidet man das Konfekt in beliebiger Form (z. B. für Weihnachten kleine Sterne ausstechen), wälzt es in groben Kristallzucker und schichtet es zum Aufbewahren in Dosen.

 

 

Bevor die Masse dick wird gebe ich immer Wallnüsse in kleinen Stücken dazu oder Haselnüsse. Habs ausprobiert schmeckt sehr gut, kannte es von meiner Kindheit , aber es ist in Vergessenheit geraten , bis ich mich daran erinnerte.

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Montag, 28. November 2011 und wurde abgelegt unter "Sonstiges". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare bislang

Kommentar hinterlassen

Name und E-Mail sind erforderlich



XHTML: Du kannst diese Tags verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Inge's Hobbyblog läuft unter Wordpress 4.9.9
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates