Inge's Hobbyblog

backen, kochen,basteln ……….

Tag: Indiene cu frisca

Punschtorte

Meine Punschtorte sowie sie schon meine Oma machte

 Biskuitteig herstellen , Rezept siehe Blog

Für die Torte braucht man noch

250 g Aprikosenkonfitüre

Saft von 4-5 Orangen

200 ml Rum

Lebensmittelfarbe (im Reformhaus )

Zubereitung

Den Biskuitteig 2 mal quer durchnscheiden , den mittleren Teil in etwa 2 cm große Würfel schneiden.

Den oberen und unteren Teil des Bodens mit einem Teil des Rums betäufeln und mit Aprikosenkonfitüre bestreichen

nachdem man den unteren Teil bestrichen hat nimmt man einen Tortenring und befestigt den um den Boden

Rest der Aprikosenkonfitüre , Saft der Orangen und den Rum aufkochen , und abkühlen lassen

Die Lebensmittelfarbe in kleinen Schälchen verteilt und mit den abgekühlten Saft  vermengt , die Biskuitwürfel habe ich untergemischt

Die eingefärbten Biskuitwürfel habe ich auf den unteren Tortenboden gegeben und den Oberen, den ich vorher mit Rum betäufelt habe und mit Aprikosenkonfitüre bestrichen habe , den habe ich draufgesetzt

Die Torte mit einem Küchenbrett oder ich nehm immer den Boden von der Form in dem ich den Biskuitteig gebacken habe, den setze ich drauf und obenauf irgend einen schweren Gegenstand , so lasse ich sie bis zum nächsten Tag im Kühlschrank ziehen.  2-3 Löffel Aprikosenkonfitüre wärmen und die Torte damti bestreichen , danach wird sie mit Schokoglasur überzogen .

Reteta

se face un aluat piscot , vezi in blog gasesti reteta

pentru torta mai este nevoie de

250 g dulceata de caise

sucul de la 4-5 portocale

200 ml rom

vopsea alimentara pentru prajituri , dar atentie sa nu fie cu coloranti sa fie naturala , este la farmacie sau la magazin cu produse alimentare sanatoase ( nu stiu exact cum se zice pe romaneste 🙂   )

Mod de preparare

Se taie blatul de piscot in 3 parti , din partea de mijloc se taie patratele de circa 2cm. Partea de jos si de sus se insiropeaza cu rom si se unge cu dulceata de caise.

Dupa ce am uns partea de jos pun un tort inel( este traducerea de la google) in jurul ei

Se prepara din dulceata de caise ramasa , sucul de portocale si romul ce a ramas dupa insiroparea piscotului un sirop , deci se pune la fiert , se lasa la racit , intre timp pregatesc niste vase mici in care pun acea vopsea alimentara , diferite culori , in care voi pune acele cubulete taiate anterior.

Dupa ce am pus cubuletele de piscot in aceasta vopsea le punem pe blatul de piscot  , pregatit in acel inel de tort, le punem amestecat si le presam , dupa aceia punem si al treilea blat de piscot , care in prealabil l-am pregatit ca si primul cu rom si dulceata de caise.

Dupa ce au fost facute toate astea el trebuie acoperit cu ceva , eu eu fundul tavi in care am copt piscotul si pun pe el si pun si greutati pe el , asa presat trebuie sa stea pina a doua zi in frigider ,dupa aceia se ia 2-3 linugri de dulceata de caise se incalzesc si se da pe afara pe tort dupa ce  se ornamenteaza cu glasura de ciocolata

Toate lucrarile sint explicate pas cu pas si in poze

Eu sper ca s-a inteles , daca sint intrebari puteti sa ma contactati , sau daca am tradus ceva gresit , nu stiu toata terminologia asta noua in romaneste.

IngeB am Freitag, 18. November 2011 | Abgelegt unter: Backrezepte | RSS 2.0 | TB | Tags: , , | Keine Kommentare

 

 

Zutaten Teig

3 Eier

125 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

4 EL Wasser

150 g Mehl

1 TL Backpulver

Füllung und für obendrauf

Schokoglasur

 und 250 ml Schlagsahne für füllen

 

Zubereitung

Alle Zutaten zu einem Biskuitteig verarbeiten. Den Teig habe ich in einer Muffinsform die ich mit Butter ausgestreicht und mit Mehl bestäubt habe eingefüllt und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 15 Minuten backen.

Die Krapfen aus der Muffinsform nehmen mit einem Teelöffel eine Vertiefung aushöhlen , mit Schokoladenglasur überziehen und trocknen und auskühlen lassen . Mit Schlagsahne füllen  und eine Sahnerosette draufspritzen.

Im Kühlschrank stellen und am nächsten Tag schmecken sie am Besten , wer möchte kann ein Sirup aus Rum, Zucker und Wasser machen und sie damit beträufeln oder ein Sirup aus frisch gepresster Orangensaft mit Zucker vermengt aufkochen und abkühlen lassen und damit den Boden beträufeln , mir persönlich schcmeckt die Variante ohne Sirup , weil die am zweiten Tag , wenn sie im Kühlschrank stehen gar nicht trocken sind .

Ingrediente pentru indiene cu frisca

Aluatul

3 oua , 125 g zahar, 1 zahar vanillat , 4 linguri de apa, 150 g faina , 1 lingura de praf de copt.

pentru decor glasura de ciocolata si 250 ml frisca

Din Ingredientele de mai sus se face un aluat de piscot pe care il turnam intr-o forma de muffins , care inainte o ungem cu unt si presaram cu faina.

dupa ce le-am copt le scoatem si cu o lingurita facem o scobitura unde mai tirziu dupa ce s-au racit vom pune frisca , batuta

Indienele dupa ce s-au scobit le vom inmuia capacul in glasura de ciocolata si lasam sa se intareasca ciocolata si ele sa se raceasca

Racite le vom umble cu frisca batuta anterior si tinuta in frigider la rece , si deasupra facem o roseta cu frisca , puse la frigider , si facute cu o zi inainte de consumare parca sint si mai bune .

Cine vrea poate sa le insiropeze cu un sirop din rom , zahar si apa , sau zeama de la portocale cu zahar fiert si racit ,

cu aceste siropuri daca sau racit se insiropeaza partea de   jos a inienelor

IngeB am Montag, 14. November 2011 | Abgelegt unter: Backrezepte | RSS 2.0 | TB | Tags: , , | 2 Kommentare
Inge's Hobbyblog läuft unter Wordpress 4.9.9
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates