Inge's Hobbyblog

backen, kochen,basteln ……….

Kirschkuchen mit Baiser

Kirschkuchen mit Baiser

Prajitura cu cirese

Kirschkuchen mit Schneehaube

Zutaten für den Teig

175 g Butter oder Margarine

100 g  Zucker

3 Eier

375 g Mehl

75 g Speisestärke

75 g Rahm

1 Pck.  Backpulver aufgelöst in ein wenig kalte Milch

Zimt und Zucker zum Bestreuen der Kirschen

1 Kg Kirschen oder Sauerkirchen (geht auch mit anderen Obstsorten)

Belag

8 Eiweiss

8 EL Zucker

Zubereitung

Alle Zutaten  zusammen vermischen und zu einem Teig kneten.  Den fertigen Teig auf einem gefetteten Backblech streichen und mit den Kirschen

oder den ausgewählten Früchten belegen. Darüber Zimt mit Zucker streuen und ab in den vorgeheizten Backofen bei 170 ° Umluft für 25 Minuten

In der Zwischenzeit die 8 Eiweiß sehr steif schlagen, dabei dem Zucker einrieseln lassen.
Nach den 25 Minuten den Kuchen aus dem Ofen nehmen und die Baiermasse auf den  Kirschen streichen.
Den Kuchen nochmals für 5  Minuten in den Ofen und weiterbacken bis die Baiermasse goldbraun wird.

Prajitura cu cirese si bezea

Aluat

175 g unt

100 g zahar

3 oua

375 g faina

75 g  amidon

75 g smintina

1 plic praf de copt

scortisoare si zahar pentru a pune deasupra cireselor

1 kg cirese, visine sau alte fructe

Bezea

8 albusuri

8 linguri de zahar

Mod de preparare

Ingredientele pentru aluat le-am pus toate impreuna si le-am amestecat , framintat  si cind a fost gata l-am intins intr-o forma de prajitura.

Deasupra am pus ciresele pe care le-am presarat cu scortisoare mestecate cu zahar.

Am pus tava la cuptor care l-am incalzit in prealabil, la 170° cu ventilatie circa 25 minute.

Intre timp din albus si zahar am facut bezeaua si dupa ce prajitura a stat circa 25 minute in cuptor am scos-o si am intins bezaua peste ea si am mai lasat-0 5 minute in cuptor

pentru a prinde culoare.

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Samstag, 26. Mai 2012 und wurde abgelegt unter "Backrezepte". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen. Pingen ist zur Zeit nicht erlaubt.

Noch keine Kommentare bislang

Kommentar hinterlassen

Name und E-Mail sind erforderlich



XHTML: Du kannst diese Tags verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Inge's Hobbyblog läuft unter Wordpress 4.9.9
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates