Inge's Hobbyblog

backen, kochen,basteln ……….

Käse-Mohn Kuchen/prajitura cu mac si brinza dulce

 

Käse-Mohn Kuchen / prajitura cu brinza dulce si mac ro

 

 

 Zutaten

Für eine Form  von Durchmesser von 26 cm

Kuchenboden

175 g Mehl75 g weiche Butter, 60g Zucker, 2 Eier, ein TL Backpulver, 50g Milch und 1 Pck. Vanillezucker

Mohnfüllung

200 g Mohn, 75g Mehl, 1TL Backpulver,  3 Eier, 25g weiche Butter, 80g Zucker, 1Pck Vanillezucker, ein wenig Rum und Rosinen

Käsefüllung

500 g Quark oder ich nehme lieber den Topfen, enthält nicht soviel Wasser

75g Zucker,20 g weiche Butter, 50g Mehl, 1 TL Backpulver, 2 Eier, 1Pck Vanillezucker, Zitronenschale und Rosinen(wer die mag)

Ich lege die Rosinen immer vorher in Rum ein.

Wir nehmen ein Backblech, dass wir mit Backpapier auslegen, das Papier habe ich naß gemacht und ausgedrückt.

Zubereitung Kuchenboden

Zucker mit der weichen Butter, Vanillezucker und Zucker verrühren, nach und nach die Eier dazu geben, einzlen bitte, Mehl mit dem Backpulver vermengen und zusammen mit der Milch zu der Buttermischung geben.

Mohnfüllung
Der Mohn wird zusammen mit dem Zucker gemahlen , dann kommen die Eier dazu, die weiche Butter, Vanillezucker, Backpulver, Mehl, Rum und Rosinen, alles gut vermengt.

Käsefüllung

Den Quark oder Topfen lassen wir abtropfen, da er manchmal viel Wasser enthält, der Topfen weniger. Alle Zutaten der Käsefüllung reintun und vermengen.

Zuerst den Kuchenboden, dann die Mohnfüllung und nachher die Käsefüllung ins Backblech geben.

Im vorher vorgeheizten Backofen bei 180-190 Grad circa 30 Minuten backen

Nach 30 Minuten den Test mit dem Zahnstocher machen, wenn kein Mohn und kein Teig drauf sind und nur ein wenig Käse ist der Kuchen fertig,
nicht zu lange im Backofen lassen, den er könnte austrocknen;-)

Der Käse wird später noch härter, und keine Bange wenn er ein wenig an Volumen verliert, ist aber auch normal bei Käsekuchen

Mit Puderzucker bestreuen.

rumaenien

Prajiutra cu mac si brinza dulce

Ingredientele sint pentru o forma cu diagonala de 26 cm

Blatul de prajitura

175 g faina 75 g unt moale, 60g zahar, 2 oua , o lingurita praf de copt , 50g lapte si un pachet de zahar vanilat

Umplatura de mac

200 g mac, 75g faina, 1 lingurita praf de copt,  3 oua, 25g unt moale, 80g zahar, 1 pachet zahar vanilat, rom si stafide dupa gust

Umplatura de brinza dulce

500 g brinza dulce pe care o lasam sa scurga apa din ea.

75g zahar ,20 g  unt moale , 50g faina, 1 lingurita praf de copt , 2 oua , 1 pachetel zahar vanilat, coaja de la o lamiie si stafide care le-am pus inainte in rom (dar si aici
doar cui ii place)

Se ia o tava de copt pe care o tapetam cu hirtie care o udam si o stoarcem bine

Prepararea blatului de prajitura

zaharul se amesteca cu untul moale, zahar vanillat si zaharul , se pun ouale pe rind , faina se mesteca cu praful de copt si se cerne deasupra amestecului de unt si zahar, deodata se pune si laptele. ( se mesteca cu mina, mixerul sau  masina de bucatarie)

Umplatura de mac

Macul se macina impreuna cu zaharul, apoi punem ouale, untul moale, zaharul vanillat, praful de copt cu faina, romul si stafidele , le mestecam pe toateiar ori cu masina , mixerul sau manuall

Umplatura de brinza dulce
Brinza dulce scursa bine se amesteca cu toate ingredientele (vezi sus reteta)

Asamblarea prajiturii

Prima data blatul de prajitura, apoi macul si apoi brinza dulce
Se pun in tava si apoi in cuptorul incalzit in prealabil la 180-190 ° circa 30 de minute, dupa ce facem proba

cu scobitoarea, daca ramine   doar brinza pe scobitoare inseamna ca este gata, brinza se ingheaga cind se raceste, de aceia si prajitura va scadea un pic dar
este normal la prajiturile cu brinza. Nu il lasati mai mult inauntru ca se usuca . Il lasati citeva minute in forma si apoi il scoateti si il lasati la racit , inainte il presarati cu zahar pudra

 

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Dienstag, 1. Januar 2013 und wurde abgelegt unter "Backrezepte". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen. Pingen ist zur Zeit nicht erlaubt.

Noch keine Kommentare bislang

Kommentar hinterlassen

Name und E-Mail sind erforderlich



XHTML: Du kannst diese Tags verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Inge's Hobbyblog läuft unter Wordpress 4.9.12
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates