Inge's Hobbyblog

backen, kochen,basteln ……….

Kuttelnsuppe/ciorba de burta

ciorba de burta

Saure Kuttelsupe/Ciorba de burta

 

    ½ kg Kutteln (vorgekochte oder halt solche die man nicht stundenlang reinigen und kochen muss  🙂   )

½ kg Suppengemüse (Möhren, Sellerie, Petersilienwurzel)
Grosse Zwiebel
6-8 Knoblauchzehen
1 Zitrone
1-2 Eigelb
1 dl Rahm
300 g Kalbsknochen
Maggikraut
Petersilie
Evtl. Blätter von Stangensellerie

Zubereitung

Kutteln mit den Knochen in 2l Wasser mit 1TL Salz  kochen. Ich nehme immer die vorgekochten, aber nicht sauren !!!! aus dem Supermarkt, die muss man nicht putzen oder so oft waschen. Suppengemüse und Zwiebel ungeschnitten zugeben und mitkochen. Wenn Kutteln gar sind Gemüse und Knochen herausnehmen. Suppe vom Feuer nehmen und salzen, mit Zitronensaft (od. Essig) säuern. Geschlagenes Eigelb und Rahm darunter mischen . Ca. 2EL Öl und den gepressten Knoblauch zugeben. Am Schluss frische Kräuter (vor allem Maggikraut) gehackt zugeben.

Ciorba de burta

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Dienstag, 14. Februar 2012 und wurde abgelegt unter "Suppen/ciorbe". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare bislang

Kommentar hinterlassen

Name und E-Mail sind erforderlich



XHTML: Du kannst diese Tags verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Inge's Hobbyblog läuft unter Wordpress 4.9.8
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates