Inge's Hobbyblog

backen, kochen,basteln ……….

Zwetschgenkuchen

Zwetschgenkuchen/prajitura cu prune


Zutaten

Für den Belag  1kg Pflaumen

Rührteig

125 g Margarine oder Butter

125 g Zucker

1 Prise Salz

2 Eier

125 g Mehl

1 TL Backpulver aufgelöst in ein wenig kalte Milch

Streusel

100 g Mehl

50 g Zucker

1 Pckch. Vanillezucker

halben TL Zimt

75 g Butter

Zubereitung

Pflaumen waschen , trocknen, entsteinen , halbieren und jede Hälfte der Länge nach spitz einschneiden.

Rührteig

Margarine mit dem Mixer oder Küchenmaschine geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker und Salz unter rühren zufügen.  Danach der Reihe nach die Eier unterrühren, Mehl

und Backpulver unterrühren.  Den Teig in einer Springform , Durchmesser 28 cm fülen und glatt streiche. Die vorbereiteten Pflaumen fächerartig flach auf den Teig legen.

Streusel

die Zutaten in einer Schüssel geben und alles mit dem Rührgerät oder Küchenmaschine, zu feinen Streusel bearbeiten. Streusel über die Pflaumen streuen und backen

Den Backofen bei Ober/Unterhitze etwa 180° vorgeheizt , Backzeit etwa 60 Minuten.

Kuchen erkalten lassen und dann anschneiden und mit Sahne servieren( wem’s schmeckt )

Prajitura cu prune si aluat faramitat (se pot folosi orice fructe toate merg ) eu fac dupa anotimp , adica fructe ce se gasesc pe piata la ora

acutuala sau iarna din fructe inghetate si lasate sa se scurga de zeama

1 kg prune

Ingrediente aluat

125 g margarina sau unt

125 g zahar

virf de cutit sare

2 oua

125 g faina

1 lingura praf de copt , stins in 2 linguri de lapte rece

Aluatul faramitat pentru deasupra

100 g faina

50 g zahar

1 pachetel zahar vanilat

1 lingurita de scortisoare macinata

75 g unt

Mod de preparare aluat

Margarina se amesteca cu mixerul sau cu masina de bucatarie, se baga pe rind zaharul, sarea si se mesteca mai depare, pe rind se baga ouale intregi

, apoi se pune faina si praful de copt care l-am stins cu putin lapte.

Aluatul se intinde cu mina intr-o tava , rotunda sau patrata, este egal. Pe el se pun prunele care le-am spalat , uscat si taiete in sferturi fara simbure.

Deasupra se face din ingrediente pentru aluatul faramitat un aluat care se faramiteaza usor, (vezi poza) si aceste firimituri se pun deasupra prunelor.

Pajitura se pune in cuptorul incalzit la 180° si se coace  timp de 50-60 minute

Se scoate si se lasa la racit , se taie in tava si se poate minca deasupra cu frisca.

 

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Samstag, 24. März 2012 und wurde abgelegt unter "Backrezepte". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen. Pingen ist zur Zeit nicht erlaubt.

Noch keine Kommentare bislang

Kommentar hinterlassen

Name und E-Mail sind erforderlich



XHTML: Du kannst diese Tags verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Inge's Hobbyblog läuft unter Wordpress 4.9.3
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates