Inge's Hobbyblog

backen, kochen,basteln ……….

Tag: Banater Torte

Biskuitteig

6 Eier

200 g Zucker

100 g Mehl

100 g Speisestärke

25 g Puddingpulver, Vanille

1 TL Backpulver

Krokant

150 g Zucker

200 g gehackte Nüsse

Creme

2 Eier , 100 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker,  50 g Schokolade, 200 g Butter

Für die Form Butter

Zubereitung Biskuittboden

Eier trennen. Eiweiße steif schlagen. Zucker nach und nach einrieseln lassen. Zu einer glänzenden Masse rühren. Eigelbe unterrühren. Mehl mit Speisestärke, Kakao oder Vanillepuddingpulver und Backpulver mischen und darüber sieben. Alles vorsichtig unterheben.
Biskuitmasse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26cm) geben und glatt streichen oder so wie ich es gemacht habe , in einer rechteckiger Backform tun. Biskuit sofort auf ein mit ca. 2 EL Zucker bestreutes sauberes Küchentuch stürzen. Backpapier leicht anfeuchten und vorsichtig abziehen. Biskuit noch heiß mit Hilfe des Küchentuches zu einer lockeren Rolle vorrollen und so auskühlen lassen. Abgekühlt ausrollen und mit Creme innen und außen bestreichen . Krokantstreusel darauf verteilen.

Wenn in der Springform gebacken dann den Teig zweimal quer durchschneiden . Die Tortenböden mit Creme bestreichen und aufeinandersetzen und rundum mit Creme überziehen , und Krokantstreusel drauf verteilen .

Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 Grad, Umluft: 175 Grad, Gasherd: Stufe 2) ungefähr 30 Minuten backen.

Krokant

Zucker unter rühren schmelzen lassen und Nüsse einrühren . Die Masse auf einen gefetteten Teller gießen und auskühlen lassen . Davon für die Verzierung 100 g grob zerstossen und den Rest mahlen .

Creme

Eier mit Zucker , Vanillezucker und geschmolzener Schokolade auf den Herd steif schlagen, auskühlen lassen . Butter schaumig rühren , löffelweise erst die Creme dann den gemahlenen Krokant unterrühren.

Tort Grillage

Blatul de tort piscot

6 oua

200 g zahar

100 g faina

100 g amidon

25 g  praf de pudinca de vanilie

1 lingurita praf de copt stins in 2 linguri lapte

cine vrea sa fie de culoare inchisa pune 2 linguri de cacao in aluat.

Crocantul

150 g zahar

200 g nuci tocate marunt

Crema

2 oua , 100 g zahar, 1 pachet zahar vanilat,  50 g ciocolata amaruie, 200 g unt

pentru forma unt , sau hirtie de copt

Mod de preparare am piscotului

 Se separa albusurile de galbenus , si se bate albusul cu zaharul pina se obtine o bezea lucioasa , apoi se adauga pe rind galbenusurile si amestecam peste cap de jos in sus sa nu se lase compozitia , apoi adaugam faina , amidonul alimentar, praful de budinca si praful de copt , care in prealabil le-am amestecat

!!!! pentru un blat de culoare inchisa puneti 2 linguri de cacao

Totul se pune intr-o tava cu diametrul de 26 si se coace la treapta 1 din cuptor , caldura jos si sus la 175 de grade timp de 30 de minute .

Crocantul

Zaharul se topeste mestecind  mereu , si apoi se pun nucile si se amesteca mai departe , acest amestec se pune pe o farfurie  care in prealabil

s-a uns cu unt, si se lasa sa se raceasca, din aceste nuci 100g se toc mai marunt si restul se macina.

Crema

Ouale , zaharul, zaharul vanilat si ciocolata topita se pun intr-o cratita si se bat pe soba pina se ingheaga, se lasa sa se raceasca.

Untul se freaca spumos, si se baga pe rind cu lingura in amestecul de mai sus , la fel se baga si nucile macinate

Mod de asamblare a tortului

dupa coacerea blatului de piscot , el se pune imediat pe un prosop de bucatarie curat pe care am presarat 2 linguri de zahar tos, se scoate hirtie de pe el , ( cu care am tapetat tava) asa cald

blatul de piscot se ruleaza in prosop si se lasa sa se raceasca. Cind sa racit se umpla cu crema si deasupra se presara nucile crocant tocate mai mare.

Cine nu vrea sa-l ruleze, taie piscotul in doua si apoi cele 2 bucati inca o data in doua(deci 4 straturi) si se umpla cu crema si deasupra se da cu nucile crocant

 

 

IngeB am Dienstag, 25. Oktober 2011 | Abgelegt unter: Backrezepte | RSS 2.0 | TB | Tags: , , | 3 Kommentare
Inge's Hobbyblog läuft unter Wordpress 4.9.3
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates