Inge's Hobbyblog

backen, kochen,basteln ……….

Paradeschnitten

Paradeschnitten

Ein von mir sehr geliebter Kuchen, ist sehr leicht zu machen und schmeckt gut

Zutaten:

Rührteig:

125 g Butter oder Margarine (Rama)
125 g Zucker
2 Eier
170 g Mehl
½ Päckchen Backpulver
1 Pckch. Vanillezucker
abgeriebene Zitronenschale

Biskuit:

4 Eigelb
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
200 g gemahlene Walnüsse
2 El Zimt
4 Eiweiß
1TL Backpulver
2TL Zimt

Zubereitung:

Die weiche Butter oder Magarine schaumig rühren. Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Eigelb darunterrühren. Mehl und Backpulver mischen, darübersieben und ebenfalls unterrühren. Den Teig dünn auf einem einem eingefetteten Backblech streichen.
Für den Biskuit das Eigelb mit dem Zucker und dem Vanillinzucker so lange verrühren, bis sich der Zucker gelöst hat . Die gemahlenen Nüsse mit dem Zimt unter die Eigelbmasse rühren. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und der der Eigelmasse tun und unterheben.
Die Nussmasse gleichmäßig auf dem Teigboden verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 ° auf mittlerer Einschubleiste ca. 20 Minuten backen.
Den Kuchen in Streifen schneiden.

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Sonntag, 24. November 2013 und wurde abgelegt unter "Backrezepte". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen. Pingen ist zur Zeit nicht erlaubt.

Noch keine Kommentare bislang

Kommentar hinterlassen

Name und E-Mail sind erforderlich



XHTML: Du kannst diese Tags verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Inge's Hobbyblog läuft unter Wordpress 4.9.10
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates